Integration von Bankkonten

Allgemeines


Unabhängig von der Anzahl der verwalteten Objekte über LIMMOBI empfehlen wir separate Bankkonten für die Bewirtschaftung der Liegenschaften zu verwenden. Die meisten Verwaltungen verwenden ein Konto pro Liegenschaft. LIMMOBI bietet die Möglichkeit mehrere Bankkonten pro Liegenschaft zu erfassen oder auch mehrere Liegenschaften über das gleiche Bankkonto zu bewirtschaften. 

Bankkonto Integration in LIMMOBI


Es gibt grundsätzlich folgende Möglichkeiten das Bankkonto mit LIMMOBI abzugleichen, welche in diesem Artikel  erklärt werden:

1. Automatisch - Voll integriert (empfohlen)

2. Bankkonto verbunden, aber mit manueller Dateiübertragung

3. Bankkonto nicht integriert

**Für Variante 1 und 2 erfassen Sie bitte als ersten Schritt die Details des Bankkontos

1. Automatisch - Voll integriert (empfohlen)

Sie erlauben LIMMOBI via elektronischer Schnittstelle auf Ihr Bankkonto für die Immobilienbewirtschaftung zu zugreifen. Dies ermöglicht die volle Funktionalität zu nutzen und die manuelle Dateiübertragung entfällt komplett. LIMMOBI prüft dann Ihre Zahlungseingänge vollautomatisch und ermöglicht Ihnen Zahlungen direkt an Ihr eBanking zu senden.

Abhängig von der Bank kann die Freigabe online gemacht werden, oder benötigt eine schriftliche Freigabe.  Hier finden Sie die Liste der Banken für die, die volle Integration angeboten werden kann.

Image 380

2. Bankkonto verbunden, aber mit manueller Dateiübertragung

Dazu müssen Sie die Bankkonten unter Angabe der Bank und IBAN im LIMMOBI erfassen. Dafür navigieren Sie über das Menu Admin / Bankkonten / + Bankkonto erfassen

Image 378



Sie können dann die gesamte LIMMOBI Funktionalität nutzen. Jedoch müssen in Ihrem Online Banking sowie in LIMMOBI regelmässig die Dateien manuell herunter- bzw. hochladen.

Image 381

3. Bankkonto nicht integriert (nur für einzelne Objekte empfohen)

LIMMOBI kennt per default die generischen Buchaltungskonti Kassa und Bankkonto und kann damit arbeiten. Weitere Angaben sind nicht zwingend nötig, um die Stammdatenverwaltung zu benutzen und die Nebenkostenabrechnung zu erstellen. Die Buchungen der Mietzinszahlungen und Lieferantenrechnungen werden in zwei Schritten ausgeführt:

Lieferantenrechnung:

a) In Ihrem eBanking erfassen Sie manuell die Zahlungsdaten für die Bezahlung der Rechnung.

b) In LIMMOBI buchen Sie die Rechnung (Kreditor / Bank). Nach dem Erfassen einer Lieferantenrechnung buchen Sie die Bezahlung über den Button Buchung erfassen in der Detailansicht der Lieferantenrechnung.

Mietzinszahlungen:

a) In Ihrem eBanking stellen Sie den Zahlungseingang fest.

b) In LIMMOBI öffnen Sie die entsprechende Mietrechnung (z.B. über den Mieter-Kontakt und dann offene Rechnungen) und buchen dann über den Button Buchung erfassen in der Detailansicht der Rechnung.

Bei nicht integrierten Bankkonten in LIMMOBI, kann unter anderem folgende Funktionalität nicht genutzt werden: automatische Inkassokontrolle, automatischer Transaktionsabgleich Ihrer Buchhaltung mit dem Bankkonto, das Ausstellen von Rechnungen mit QR Referenznummer. All diese Tätigkeiten sind in diesem Fall ausserhalb von LIMMOBI manuell zu erledigen.