Verteilschlüssel für Nebenkosten

Mit einem Verteilschlüssel können Sie die Zuordnung der Kosten pro Mieteinheit definieren.

Erstellen Sie eine neue Verteilung, indem Sie eine Liegenschaft editieren und auf dem Tab "NK" die Zuweisung "Verteilschlüssel" bei Kostentreiber oder Kostensammler auswählen.

Im folgenden Beispiel für die Servicekosten eines Aufzugs entspricht die Zuordnung dem Stockwerk der Wohnung.


Obenstehendes beschreibt wie die Defaultwerte auf der Liegenschaft gesetzt werden. Diese Defaults werden dann automatisch auf jeden neuerstellten Mietvertrag angewendet. Beim Erstellen eines Mietvertrags können die Werte falls nötig individuell angepasst werden. 

Falls die Werte für einen aktiven Mietvertrag während einer laufenden NK-Abrechnugsperiode ändern muss der Mietvertrag zum Ändern abgelöst werden