Zusammenfassung von veränderten Mietverträgen in der Nebenkostenabrechnung

Per default werden Mietverträge in der Nebenkostenabrechnung zusammengefasst, welche wegen Änderungen eine neue ID bekommen haben. Dadurch wird verhindert, dass dem selben Mieter für die gleiche Wohnung mehrere Rechnungen ausgestellt werden. Sie können aber auch einzelne Abrechnungen erstellen, indem Sie im 2. Reiter des Prozesses zur Nebenkostenabrechnung die entsprechende Wahl vornehmen.

Zur Illustration folgendes Beispiel, wo ein Mieter während der Abrechnugsperiode das Kabelfernsehen gekündigt hat:

Mit Zusammenfassung in einer Abrechnung:

und zum Vergleich als einzelene Abrechnungen als Auschnitt aus zwei Dokumenten: